9. Einbauten, Ofen, Elektroinstallationen, Sanitärinstallationen

Je nach Bedarf bauen wir Regale, Küche, Bett, Tisch etc. ein. Die sinnvollste und einfachste Variante einen Wagen zu beheizen­ ist mit einem Holzofen oder -Herd. Dieser sollte nicht zu gross sein. Eine Leistung von 2-3KW reicht für das Volumen eines Wagens mit entsprechender Dämmung bestens aus. Möglich ist die Installation eines Pellet-Ofens. Der Wagen kann mit Sonnenkollektoren ausgestattet werden, um vom Netzstrom unabhängig zu sein, oder mit einer herkömmlichen Elektroinstallation versehen werden. Wenn Sanitärinstallationen vorgenommen werden, ist es empfehlenswert, diese Aufputz und gut zugänglich zu installieren.

Holzofen mit Bodenblech Verkleidung und Wanddurchgangsstück
Aussenansicht mit Wanddurchgangsstück 3-Punkt Fixieung und Kaminhut
Wagen 4m Mobile Bäckerei mit Holzofen, Theke und Kühler